cocon als „Elysée Kita“

Die cocon Kindertagesstätte in München-Bogenhausen wurde zur „Elysée Kita“ zertifiziert!

Die Elysée Kitas werden auf Grundlage der deutsch-französischen Qualitätscharta durch eine deutsch-französische Expertenkommission zertifiziert. Unser ist Ziel ist es, einen konstruktiven Beitrag zu einem Europa der Mehrsprachigkeit zu leisten. Durch die frühzeitige Förderung von Fremdsprachenerwerb werden Kommunikationskompetenzen angelegt und ausgebaut.

Wir freuen uns sehr über dieses neue Qualitätssiegel und die daraus entstehenden neuen Impulse für unsere pädagogische Arbeit. Wir danken an dieser Stelle auch unserem Team für seinen so wichtigen Beitrag zur Etablierung unseres bilingualen Konzeptes, welches den Kindern Tag für Tag viel Freude bereitet!

Deutsches Kindergarten Gütesiegel

Deutsche Kindergarten Gütesiegel

München, Januar 2020

Wir freuen uns über das Deutsche Kindergarten Gütesiegel durch PädQUIS (ehemals EduCert®GmbH, gegründet und geleitet durch Prof. Wolfgang Tietze aus dem Arbeitsbereich Kleinkinderpädagogik/Frühe Bildung der Freien Universität Berlin) für unsere beiden Standorte Bogenhausen (zertifiziert seit 2018) und Waldtrudering (zertifiziert seit 2019).

Die Zertifizierung bezog sich auf die pädagogische Arbeit, Organisation, Struktur, Konzeption, die Prozesse und die Qualität im Haus.

Das Gütesiegel beruht auf einem breiten fachlichen Konsens über Merkmale und Kriterien guter pädagogischer Qualität von Kindertageseinrichtungen. Die Auswahl der zu überprüfenden Qualitätskriterien orientiert sich daran, inwieweit bei einer guten Qualität Kinder in ihrer Entwicklung und Bildung gefördert sind und Eltern in der Betreuung und Erziehung ihrer Kinder unterstützt werden. Beim Gütesiegel sollen bundesweit einheitliche Qualitätsstandards über regionale und trägerspezifische Gegebenheiten hinweg gelten.

Durch die Teilnahme an diesem Verfahren hat cocon die gesamte pädagogische und prozessuale Arbeitsweise offengelegt und wir haben uns damit von unabhängiger externer Stelle an hohen fachlichen Standards messen lassen.

Umso mehr freuen wir uns, dass wir insgesamt „sehr gut“ abgeschnitten haben.

In erster Linie gilt unser Dank unseren Hausleitungen und dem pädagogischen Team, welches sich mit viel Hingabe, Herz und professionellem Handeln den Kindern und deren Alltag täglich widmet und das Konzept unseres Hauses so liebevoll und gleichzeitig professionell umsetzt.

Herzliche Grüße
Veronika Pagacz und Kristina Harzenetter