Projekte

Die Welt erkunden, lernen und ausprobieren. Unsere Pädagogen unterstützen Ihr Kind dabei, Fähigkeiten zu entwickeln und Talente zu entdecken, und geben Impulse zur Entfaltung ihrer Persönlichkeit – mit einem breiten Angebot an musischen, naturwissenschaftlichen, sportlichen und kreativen Projekten auf Basis international anerkannter Konzepte zur frühkindlichen Förderung. Unsere pädagogische Arbeit stärkt gezielt die Entwicklung von kognitiven, motorischen und sozialen Kompetenzen – ganz spielerisch und ungezwungen.

cocon Pädagogen sind kompetente sowie liebevolle Begleiter, die Ihre Kinder unterstützen und fördern – und zwar immer im Rhythmus Ihres Kindes. Neigungen und Stärken finden besondere Berücksichtigung, denn wir haben dank kleiner Gruppen stets die Ruhe und Zeit, auf jedes Kind einzugehen.

Faustlos / Fäustlinge

„Faustlos“ ist ein Programm, das zur Förderung der sozial-emotionalen Kompetenzen und zur Prävention von aggressivem Verhalten entwickelt wurde. Die Inhalte des Programms teilen sich in drei Einheiten:

Empathie-Förderung,

Impulskontrolle und

Umgang mit Ärger und Wut: Im Vordergrund steht also die Kommunikation miteinander. Kinder sollen lernen, was sie fühlen und dass es wichtig ist diese Gefühl auch zu benennen. cocon will Kinder stärken auch Konflikte miteinander friedlich und niemals mit Gewalt zu lösen. Das setzt die Fähigkeit der Verbalisierung voraus. Das Projekt Fäustlinge ist ein speziell auf das Alter von Krippenkindern ausgerichtetes Programm zur Achtsamkeits-basierenden Förderung der sozial-emotionalen Kompetenzen. Das Programm findet für alle Kinder ab zwei Jahren statt.Dabei geht es insbesondere um die Achtsamkeit (über die aufmerksame Wahrnehmung des Körpers und die bewusste Auseinandersetzung mit den Sinnen), die emotionale Kompetenz und die soziale Kompetenz.

 

 

Kunst und Kultur

„Das habe ich gemacht!“ Bei unseren spannenden cocon-Projekten rund um Kunst und Kultur möchten wir nicht nur Neugier und Tatendrang, sondern auch die Selbstwahrnehmung und das Selbstwertgefühl fördern. Ab zwei Jahren können die Kinder regelmäßig die Kunststunde unserer gruppenübergreifend arbeitenden Kunstpädagogin besuchen. Mit themenbezogenen Sachgeschichten werden die Kleinen auf die Stunde vorbereitet und können dann ihren Gefühlen Farbe, Form und Gestaltung verleihen. Unsere Kunstpädagogin ermöglicht den Kindern, Erfahrungen mit verschieden Materialien, Farben und entsprechendem Werkzeug zu machen. Dabei geht es insbesondere um das freie Gestalten, die Förderung der Kreativität und die Lust an der Entdeckung des Materials.

 

Haus der kleinen Forscher- seit 2014 zertifiziert in Bogenhausen

Probieren geht über Studieren: Dieses Projekt soll Kinder zu eigenen Entdeckungen motivieren. Anhand von Versuchen und Experimenten aus den Bereichen Naturwissenschaft oder Mathematik wird die natürliche Neugier entwicklungsgemäß begleitet – zu Themen wie z.B. Wasser, Flüssigkeiten, Schall, Töne, Musik, Magnetismus u.v.m.

Um den Lernprozess zu vertiefen, werden die Kinder angeregt, Fragen zu stellen, zu beobachten, zu planen, zu dokumentieren und Zusammenhänge zu erkennen.

Medienpädagogik

Auch wenn das Freispiel, die Kreativität, und das persönliche Miteinander in den ersten Jahren für uns am Wichtigsten ist, so müssen wir unsere Kinder auch auf die Welt der Medien vorbereiten. In den meisten Familien kommen die Kinder auf ganz natürlichem Weg damit in Berührung. Eltern sind mit den medialen und digitalen Themen allein schon aus beruflichen Gründen meist ständig konfrontiert. Was für Eltern interessant und notwendig ist, ist meist auch für die Kinder interessant und spannend.

Wir wollen diesen Prozess kindgerecht anleiten und unterstützen. Medienkompetenz bei cocon bedeutet für uns primär einen altersentsprechenden bewussten Umgang, der auch kritisch-reflektierend und sachgerecht geprägt ist im Hinblick auf die Information durch Medien und deren Benutzung.

Musik für alle

Je früher ein Kind die musikalische Welt betritt, desto besser wird es gelingen, die natürliche Veranlagung dazu zu erwecken und zu entfalten. Bei cocon erhalten Ihre Kinder auf vielen Wegen Zeit und Raum, sich von Musik, Rhythmus und Tanz begeistern zu lassen.

Neben den Sprachen bei cocon und dem kunstpädagogischen Angebot, spielt Musik im Alltag der Kinder eine zentrale Rolle. Durch unsere Musikpädagogin wird in allen Gruppen und für alle Altersklassen Musik intensiviert angeboten. Unter Verwendung altersentsprechender Instrumente, Gesang und der Bewegung, kommen die Kinder auch spielerisch mit Noten in Kontakt, sowie mit Versen und Reimen.

Musik ist bei cocon fester und regelmäßiger Bestandteil im Alltag.

Die Kinder singen sich quasi durch den Tagesablauf: Das „Guten Morgen-Lied“, das „Aufräum-Lied“ oder das „Tischsprüchlein“ machen Spaß, stärken die Gemeinschaft und läuten neue Tagesabschnitte ein.

Kiga-Club als Übertritt zum Kindergarten

Am Kiga Club nehmen alle Kinder in ihrem letzten Kinderkrippenjahr teil und sollen durch dieses Jahresprojekt von der Kinderkrippe auf den Kindergarten vorbereitet werden.

Ziel ist es, die Kinder auf eine größere Gruppe einzustellen, auf andere Kinder und damit verbundene andere Interessen und eine andere Umgebung.

Daneben wird auch die Fein- und Grobmotorik intensiviert gefördert. Die Kinder werden in ihrer Selbständigkeit so weit wie möglich unterstützt, dürfen und sollen so viel wie möglich selbst ausprobieren und bekommen da Hilfe, wo diese tatsächlich notwendig ist.

Andere Aktivitäten

Neben den vorgestellten Projekten umfasst unser Projektplan noch viele weitere spannende Angebote in den verschiedenen Bereichen rund um Bildung, Ernährung, Kunst und Sport:

  • cocon Vorschule:
    verpflichtend für alle Kinder in ihrem letzten Kindergartenjahr. Nach Absprache mit den Eltern gibt es neben der deutschen Vorschule auch das Angebot der englischen und/oder französischen Vorschule
  • cocon Gym:
    Sport- und Bewegungsangebot für alle Altersstufen
  • Waldtage:
    Ui ein Uhu! Ganztägige Expeditionen in die Welt der Bäume, Pilze und Waldtiere; Sensibilisierung für Natur- und Naturschutz
  • Werken:
    Hämmern, Sägen, Bohren, Feilen will gelernt sein – hier lernen Kinder den Umgang mit Materialien, Werkzeugen oder das Planen von Projekten
  • Food & More:
    Lecker kann so gesund sein – Ernährungskunde & Kochschule
  • Gartenzwerge:
    Es wächst! Anbau, Pflege und Ernte unseres Kräuter-, Obst- und Gemüsegartens
  • Wir sind dann mal weg:
    kleinere Ausflüge in der näheren Umgebung rund um unsere cocon Bildungsanstalt

Angebote mit Zuzahlung:

  • Yogakurse
  • Superfitkids – englischsprachiges Sportprogramm
  • Schwimmkurse
  • Skikurs
  • Ballet
  • Tennis

Unsere
Qualität

Mehr dazu hier...

Unsere
Impression

Hier gehts zum Video...

Unsere
Philosophie

Mehr dazu hier...

Deine
Bewerbung

Mehr dazu hier...
Zur Voranmeldung!